www.leichtathletik.de

Das deutsche Team f├╝r die Hallen-WM in Sopot

In Sopot (Polen) finden vom 7. bis zum 9. M├Ąrz die Hallen-Weltmeisterschaften der Leichtathleten statt. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) ist bei den Titelk├Ąmpfen mit 20 Athletinnen und Athleten vertreten.

Team-Brosch├╝re (PDF)
Zeitplan (PDF)
News
Ergebnisse
TV-Termine


MÄNNER
Name Geb. Verein Disziplin
Erik Balnuweit
21.09.1988
LAZ Leipzig
60 Meter H├╝rden
Pascal Behrenbruch 19.01.1985 LG Eintracht Frankfurt Siebenkampf
Lucas Jakubczyk
28.04.1985
SCC Berlin
60 Meter
Kai Kazmirek
28.10.1991
LG Rhein/Wied
Siebenkampf
Malte Mohr
24.07.1986
TV Wattenscheid 01
Stabhochsprung
Christian Reif
24.10.1984
LC Rehlingen
Weitsprung
David Storl
27.07.1990 LAC Erdgas Chemnitz
Kugelsto├čen
Homiyu Tesfaye
23.06.1993
LG Eintracht Frankfurt 1.500 Meter
Gregor Traber
02.12.1992
LAV Stadtwerke T├╝bingen
60 Meter H├╝rden




FRAUEN
Name Geb. Verein Disziplin
Esther Cremer
29.03.1988 TV Wattenscheid 01 400 Meter
Nadine Hildebrand 20.09.1987 VfL Sindelfingen 60 Meter H├╝rden
Marie-Laurence Jungfleisch 07.10.1990 LAV Stadtwerke T├╝bingen
Hochsprung
Yasmin Kwadwo
09.11.1990
MTG Mannheim
60 Meter
Sosthene Moguenara
17.10.1989
TV Wattenscheid 01 Weitsprung
Claudia Rath
25.04.1986
LG Eintracht Frankfurt F├╝nfkampf
Cindy Roleder
21.08.1989 LAZ Leipzig
60 Meter H├╝rden
Verena Sailer
16.10.1985
MTG Mannheim
60 Meter
Christina Schwanitz 24.12.1985
LV 90 Erzgebirge Kugelsto├čen
Silke Spiegelburg
17.03.1986
TSV Bayer 04 Leverkusen Stabhochsprung
Josephine Terlecki
17.02.1986
Hallesche LAF
Kugelsto├čen


Team-Brosch├╝re (PDF)
Zeitplan (PDF)
News
Ergebnisse
TV-Termine

 

Unterstützt durch:

Top Events

Team-EM 2014
Braunschweig (21./22. Juni)

Erdgas Mehrkampf-Meeting
Ratingen (28./29. Juni)

DM 2014
Ulm (26./27. Juli)

ISTAF 2014
Berlin (31. August 2014)

German Meetings e.V.